www.wasserkocher-tests.orgwww.wasserkocher-tests.org

Philips HD9321/20 Wasserkocher aus Edelstahl

Dieses Modell ist robust aufgebaut und besitzt ein Gehäuse aus Edelstahl. Der Deckel lässt sich durch einen Knopfdruck öffnen.

Wasserkocher Eigenschaften

  • Fazit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pro und Kontra
  • Handhabung
  • Produktdetails


  • Philips HD9321/20: Fazit

    Die bewährte kabellose Technik mit einer im 360-Grad-Winkel nutzbaren Basistation verbindet sich mit zweckmäßiger, robuster Gestaltung. Auch eine deutlich sichtbare Füllstands-Anzeige, die manchen ähnlichen Geräten fehlt, ist vorhanden. Der moderate Preis sorgt zusätzlich dafür, dass dieser Wasserkocher in den meisten Fällen eine gute Wahl sein wird.




    Philips HD9321/20: Preis Leistungs Verhältnis

    Der Preis ist ohnehin bereits günstig, vorhandene Merkmale wie ein auf Knopfdruck zu öffnender Deckel und Edelstahl innen und außen sind nicht immer selbstverständlich. Die Ausstattung mag nicht umfassend sein, ist jedoch zweckmäßig und sehr unkompliziert umgesetzt. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich somit kaum finden.

    Pro und Kontra

    Sehr positiv ist der günstige Preis, für den es trotzdem nicht nötig ist, ein billig anmutendes Aussehen in Kauf zu nehmen. Beim Befüllen steht nichts im Weg, und die Kontrollleuchte ist praktischerweise mit dem Schalter zur manuellen Abschaltung verbunden.

    Die Konstruktion hat es an sich, dass das Gehäuse im Betrieb heiß wird, auch wenn der Griff kühl bleibt. Die Aufheizzeit könnte etwas kürzer sein, bewegt sich jedoch auf üblichem Niveau.




    Philips HD9321/20: Handhabung

    Der Deckel ist mit einer Feder versehen, springt also einfach auf und lässt sich wieder zuklappen. In der Praxis könnte es die Handhabung erleichtern, dass ein Befüllen über den Ausguss ebenso vorgesehen ist.

    Produktdetails: Philips HD9321/20

    Der Wasserkocher hat eine Leistung von 2200 Watt bei 1,7 Liter Füllvolumen. Das silberne Gehäuse besteht aus Edelstahl. Ein Kalkfilter sowie eine Kabelaufwicklung an der Basisstation sind integriert.


    zurück zu: