www.wasserkocher-tests.orgwww.wasserkocher-tests.org

Philips HD 4667 Vergleich

Beim Philips HD 4667 handelt es sich um einen Edelstahl-Wasserkocher mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern und einer Leistungsaufnahme von 2.400 Watt. Er verfügt über eine Außenbeleuchtung und ein ausgefallenes Design.

Wasserkocher Eigenschaften

  • Fazit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pro und Kontra
  • Handhabung
  • Produktdetails


  • Philips HD 4667: Fazit

    Dieser hochwertige Wasserkocher von Philips bereitet vor allem Fans von außergewöhnlichem Design große Freude. Er ist leistungsstark, seinen Preis sieht man ihm außerdem an - eine Eigenschaft, auf die viele Wert legen. Dennoch hat er für diesen Preis nicht die Ausstattung die andere Geräte in dieser Preisklasse mitbringen.




    Philips HD 4667: Preis-Leistungs-Verhältnis

    Der HD 4667 von Philips ist ein ungemein eleganter, leistungsstarker und sehr gut handhabbarer Wasserkocher, allein deshalb ist er sein Geld wert. Dennoch sei an dieser Stelle darauf verwiesen, dass ein wesentliches Feature fehlt, das bei allen Geräten der höheren Preisklasse (jenseits der 60 Euro) Standart ist: Eine Temperaturwahl von verschiedenen Temperaturen und eine Warmhaltefunktion.

    Pro und Kontra zum Philips HD 4667

    Die meisten Nutzer lieben und bewundern dieses Gerät und können es gar nicht genug loben, wobei zwei sehr wichtige Eigenschaften die Begeisterung auslösen: das edle Design mit dem blauen Licht und die gute Handhabung. Die wenigen Kontras sollen dennoch der Vollständigkeit halber nicht unerwähnt bleiben.

    Pro:
    Die Leistungsfähigkeit ist enorm, auch richtig kaltes Wasser kocht sehr schnell auf (1 Liter in 3:20min). Der Wasserkocher ist relativ leise, sieht überaus schickt aus und lässt sich ausgezeichnet handhaben. Der Deckel lässt sich einfach öffnen, das Ein und Ausgießen ist kleckerfrei . Er ist etwas schwerer, jedoch hat Philips die Problematik ergonomisch sehr elegant gelöst.

  • Sehr schnelles Aufkochen
  • Leise
  • Ausgefallenes Design
  • Gute Handhabung
  • Kalkfilter


  • Kontra:
    Es hat wohl (sehr selten) den technischen Ausfall der mangelnden Abschaltung gegeben, der aber nur punktuell auftrat und durch ein prompt geliefertes Ersatzgerät kompensiert wurde. Ein wesentliches Manko scheint ist die, entgegen dem Versprechen in der Produktbeschreibung, heiße Oberfläche.

  • Wird außen heiß




  • Handhabung des Philips HD 4667

    Der Deckel ist gleichzeitig als komfortabler Ausgießer und Einfüller gestaltet, die kabellose 360°-Pirouettenbasis sorgt für das beidhändig mögliche Anheben und Abstellen. In der Basis findet sich eine Kabelaufwicklung. Philips hat auf beiden Seiten des Philips HD 4667 Wasserstandsanzeigen angebracht, das kommt Rechts- und Linkshändern entgegen. Entgegen der Produktbeschreibung, wird der Wasserkocher von außen heiß.

    Philips HD 4667 Produktdetails

    Der Philips Wasserkocher ist mit einem ergonomischen Handgriff ausgestattet. Die Außenwand leuchtet im Betrieb auf, das Gerät wirkt dadurch überaus hochwertig. In den leistungsstarken Wasserkocher hat Hersteller Philips einen Triple-Action Anti-Kalk-Filter integriert, der auch bei stärkeren Verkalkungen des Leitungswassers, wie sie leider im süddeutschen Raum anzutreffen sind, wirksamen Schutz bietet. Zur eleganten, blauen Außenbeleuchtung gehört auch die beleuchtete Wasserstandsanzeige, die wiederum ein Komfort-Feature bei der Bedienung darstellt. Den Deckel belastet eine Feder, die für ein haptisch-akustisches Klick-Empfinden beim Öffnen und Schließen sorgt und jeglichen Dampfkontakt verhindert. Das flache Heizelement ist gut zu reinigen. Ein Vier-Wege-Sicherheitssystem mit Trockengehschutz vermeidet wirksam alle Kurzschlüsse oder Überhitzungen.

    zurück zu: