www.wasserkocher-tests.orgwww.wasserkocher-tests.org

Bosch Styline TWK8613 Vergleich

Der Bosch Styline TWK8613 ist ein Kunststoffgerät mit Edelstahlapplikationen, hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern und hat eine Leistung von 2.400 Watt. Er verfügt über die Temperaturkontrollfunktion (70°, 80°, 90° und 100° Celsius) und eine Warmhaltefunktion. Es gibt diesen Wasserkocher in zwei Farben (schwarz: TWK8613 oder weiß TWK8611).

Wasserkocher Eigenschaften

  • Fazit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pro und Kontra
  • Handhabung
  • Produktdetails


  • Bosch Styline TWK8613: Fazit

    Das Gerät mit den vielen Funktionen, der hochwertigen Verarbeitung und dem schönen Design ist eindeutig einen Kauf wert. Teetrinker dürften sehr lange Freude an einem der zuverlässigen Bosch Wasserkocher haben.



    Alternativen zum Bosch Styline TWK8613

    Qualitativ und Funktionstechnisch kommen nur zwei weitere Wasserkocher dieses Kalibers in Frage: Der Siemens TW86103 oder der WMF Skyline Vario.

    Bosch Styline TWK8613: Preis-Leistungs-Verhältnis

    Der Wasserkocher liegt im oberen Mittelfeld solcher Geräte. Der Preis erscheint angesichts der sehr wertigen Verarbeitung, des ausnehmend schönen Designs und der vielen Funktionen absolut als angemessen.



    Pro und Kontra zum Bosch Styline TWK8613

    Es gibt in Foren und Testberichten sehr viele Bewertungen zum Wasserkocher Bosch Styline TWK8613, in denen die Pro-Meinungen eindeutig überwiegen. Wie bei jedem Produkt könnte man das eine oder andere Detail verbessern, dann aber wahrscheinlich zulasten des Preises.

    Pro:
    Die Temperaturwahl ist ein von Teetrinkern sehr begehrtes Feature, das nur wenige Wasserkocher mitbringen. Hinzu kommt, dass es sich um ein leistungsfähiges, schnelles Gerät handelt, dessen Design zu überzeugen weiß. Auch die Handhabung, inklusive der beidhändigen Bedienung und der innen wie außen ablesbaren Wasserstandsanzeige, ist seht gut. Die Verarbeitung ist absolut hochwertig.

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Temperaturwahl (70°, 80°, 90° und 100°)
  • Warmhaltefunktion
  • Schnelles Aufkochen
  • Schönes Design
  • Zwei Farben (schwarz und weiß)
  • Kalkfilter
  • Stiftung Warentest Sieger 2013


  • Kontra:
    Eine komplette Edelstahlverarbeitung würde das Gerät noch hochwertiger machen, eine Frage des Eindrucks (nicht des Wassergeschmacks). Vermutlich würde der Wasserkocher dann aber deutlich teurer werden.

  • Nicht komplett aus Edelstahl




  • Handhabung des Bosch Styline TWK8613

    Das Gerät, Bosch Styline TWK8613, ist beidseitig für Links- und Rechtshänder ausgelegt, die den Deckel sehr leicht per Knopfdruck öffnen können. Die variable vierstufige Temperaturvorwahl sorgt für den besten Teegeschmack, denn viele Sorten sollen ausdrücklich nicht kochend gebrüht werden, sondern nur zwischen 70° bis 90° Celsius länger ziehen. Die Temperature Control Function ermöglicht den Teefreunden, ihre Zubereitung komplett zu überwachen. Der Bosch Styline TWK8613 kann das Wasser mit der eingestellte Temperatur bis zu 30 Minuten mit der Warmhaltefunktion warmhalten. Dass der Wasserstand von innen und außen ablesbar ist, erhöht den Komfort.

    Bosch Styline TWK8613: Produktdetails

    Der Wasserkocher verfügt über einen entnehmbaren Kalkfilter aus Edelstahl, die Wasserstandsanzeige ist von innen und außen ablesbar. Eine Dampfstopp-Automatik bewirkt, dass das Gerät beim Erreichen des Kochpunktes automatisch abschaltet. Eine weitere Funktion ergibt sich über die Deckelverriegelung: Eine Deckelendabschaltung schaltet den Wasserkocher automatisch ab, falls der Nutzer den Deckel während des Betriebes öffnet. Auch ein Trockengeh- und Überhitzungsschutz sind integriert. Mit der Leistungsaufnahme von maximal 2.400 Wasser ist der Siedepunkt des Wassers sehr schnell erreicht, sodass es sich um das ideale Gerät für Teefreunde handelt, die sich rasch zwischendurch einige Tassen oder eine Kanne mit dem Bosch Styline TWK8613 aufbrühen möchten.

    zurück zu: