www.wasserkocher-tests.orgwww.wasserkocher-tests.org

Arendo Wasserkocher im Retro-Design (Teekessel-Form)

Dieser Wasserkocher hat die Form eines Teekessels, der kabellos nutzbar ist. Er zeichnet sich durch seine außerordentlich hohe Leistung aus und bietet eine Schnellkoch-Funktion.

Wasserkocher Eigenschaften

  • Fazit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pro und Kontra
  • Handhabung
  • Produktdetails


  • Arendo Wasserkocher im Retro-Design: Fazit

    Dieses Modell aus gebürstetem Edelstahl bietet alle üblichen Funktionen eines Wasserkochers, mit 3000 Watt maximaler Leistung jedoch bei Bedarf eine Schnellkoch-Funktion. Diese Leistung ist an üblichen Schuko-Steckdosen noch möglich und verkürzt die Aufheizzeit deutlich. Dennoch gehört er zu den eher günstigen Geräte. Wer ohne unzählige Sonderfunktionen einfach nur möglichst rasch Wasser zum Kochen bringen will, trifft somit eine gute Wahl.




    Arendo Wasserkocher im Retro-Design: Preis Leistungs Verhältnis

    Trotz des günstigen Preises hat dieser Wasserkocher nicht nur ein solides und elegantes Aussehen, sondern eine deutlich höhere Leistung als ähnliche Modelle. Diverse Sonderfunktionen sind zwar nicht vorhanden, Merkmale wie ein verdecktes Heizelement, ein herausnehmbarer Kalkfilter oder eine Sicherheitsabschaltung beim Entfernen von der Basisstation fehlen jedoch nicht. Somit wird für den sehr überschaubaren Preis viel geboten.

    Pro und Kontra

    Die Wasserstandsanzeige ist nicht nur beim Befüllen, sondern ebenso von außen zu sehen und besonders gut ablesbar. Da die Leistung ungefähr ein Drittel höher als üblich ist, ergibt sich eine merklich kürzere Zeit bis zum Erreichen des Siedepunktes. Eine herkömmliche Steckdose reicht dennoch aus, sofern dort nicht gleichzeitig andere leistungsstarke Geräte angeschlossen sind.

    Der Griff bleibt zwar stets kühl, befindet sich jedoch über dem Deckel. Beim Befüllen und Schließen ist somit etwas Gefühl notwendig.



    Arendo Wasserkocher im Retro-Design: Handhabung

    Durch die 360-Grad-Gestaltung des Kontakts lässt sich der Wasserkocher in einem beliebigen Winkel auf die Basisstation setzen. Das Befüllen gestaltet sich zwar unkompliziert, aus Sicherheitsgründen sitzt der Deckel jedoch relativ fest. Das Edelstahl-Gehäuse sollte im Betrieb nicht berührt werden, da es im Gegensatz zum Griff heiß wird.

    Produktdetails: Arendo Wasserkocher im Retro-Design

    Die maximale Leistung liegt bei 3000 Watt, die Füllmenge kann 0,8 bis 1,8 Liter betragen. Neben der automatischen ist jederzeit eine manuelle Abschaltung möglich. Der Kalkfilter am Ausguss ist herausnehm- und auswaschbar. Der Durchmesser beträgt 22, die Höhe etwa 30 Zentimeter. Das Heizelement ist aus Edelstahl und verdeckt, der Griff wärmeisoliert.


    zurück zu: